Paranoia

Aus Mafia Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Name Paranoia
Spielleiter Deimos, Cyberwolf
Spielstart 20.03.2007
Spielende 19.04.2007
Sieger Mafia, Serienkiller xfreeder
Spieler (19) kroete. , Erdnusskern , leech_1985 , EnricoPalazzo , xfreeder , DerBK , zumta , AYE , ShockodileDundee , Wolf-Rider , Twoflowers2, Dragonfirestorm , sprotte , Andymette , WDR-Dennis , Lora_Papagei , combatcookie , Riven , Crescent
Spielthread

Ich glaube, alles begann, kurz nachdem sich George Bush zum geliebten Führer auf Ewigkeit erklärte, die Wahlen absagte und stattdessen irgendeines dieser Dritte-Welt-Länder in die Steinzeit zurückbombte. Die freiheitlich denkende Welt erklärte den Vereinigten Staaten natürlich sofort den Krieg, bestand aber leider nur aus Kofi Annan, Bono, dem Dalai Lama sowie der Supernanny und war schon bald gezwungen, in den Untergrund zu gehen. Dort wurden sie von der U5 – Richtung Hauptbahnhof – überrollt. Kurzum, es war so ein Sonntag, an dem man die Nachrichten liest und sich denkt, es würde immer schlimmer und könne eigentlich so nicht mehr lange weitergehen, ohne dass alles zusammenbräche und unterginge. Das wirklich Erstaunliche daran ist, dass es dann doch irgendwie weitergeht – wie bei einem Jengaspiel, bei dem der eine mit Sekundenkleber und der andere mit zusätzlichen Steinen schummelt.

Draussen tobte schon seit Stunden ein ziemlich starkes Gewitter. Da ich heute nichts zu erledigen hatte und eh Wochenende war, störte mich das nicht besonders. Und weil es wenig schöneres gibt, als mit einem heißen Getränk drinnen zu sitzen, wenn vor dem Fenster ein mittelschwerer Weltuntergang herrscht, machte ich mich daran, mir etwas Kaffee in der Mikrowelle aufzuwärmen. Ich legte gerade meine linke Hand auf das betagte Gerät, da schlug ein Blitz ein. Ein Stoß fuhr durch meinen Körper, und ehe ich wusste, was los war, verlor ich auch schon das Bewusstsein.

Als die Welt vor meinen Augen wieder etwas heller wurde, sah ich um mich herum einen Raum, der ungefähr so aussah, als hätte ein Rudel wahnsinniger Schimpansen eine Gummizelle mit einer gotischen Kathedrale gekreuzt und Salvatore Dalì beauftragt, die Wände mit seinen Körpersäften zu bemalen. Die Architektur schien die Gravitation geradezu herauszufordern, und bei dem Versuch, nachzuvollziehen, von wo ein Träger kam und wo er eigentlich endete, begannen meine Augen zu schmerzen. Nur einen Ausgang schien es nicht zu geben. Verwundert sah ich mich um, die Kaffeetasse in der rechten und meine alte Mikrowelle in der linken Hand. Wo war ich hier gelandet? War ich tot? "Willkommen", hörte ich eine vertraut klingende Stimme sagen. Ich sah mich um, aber ich entdeckte niemanden. "Noch sind nicht alle eingetroffen, aber sobald wir vollzählig sind, können wir sicherlich mit den Spielen der Paranoia beginnen." Da erst sah ich direkt über mir den Videoschirm an der Decke. Ich erkannte das Gesicht sofort.

Anscheinend war ich es selbst, der diesen ganzen Wahnsinn organisiert hatte.

Rollen

Serienkiller (1) xfreeder, der Geist der Bluesmusik , Serienkiller#4
Serienkiller (1) DerBK, der Körperfresser, Serienkiller#2
Mafia (4) Wolf-Rider, Don, der Don

Andymette, Dr. Herbert von Achmeingott, der böse deutsche Doktor

Lora_Papagei, Colonel Decker, Ende alle Dinge

zumta, Jacques Chirac, Sonnenkönig

Bürger (13) Crescent, Der Spam

AYE, Brad, der pinke Elefant

TwoFlowers, Der Unentschlossene

EnricoPalazzo, Die heilige MuhKuh

Dragonfirestorm, Der Dealer

Combatcookie, Der Feigling

Riven, Robocop, Roboter und Cop

Erdnusskern, Bomberman, der unsubtile Attentäter

SchockedileDundee, Der stinknormale Halbcop

Sprotte, Platzanweiser, Profi-Verwechsler

Yeza., George Clooney, Der Doc

Leech_1985, Die elektrische Glühbirne

kroete., eine kleine Kaulquappe