Bürger

Aus Mafia Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bürger sind eine immer vorkommende Partei in einem Mafiaspiel. Generell die Partei mit den meisten Mitspielern, ist ihre Siegbedingung, dass alle Nicht-Bürger (oft außer Neutralen) wie Mafiosi und Serienkiller ausgeschaltet sein müssen. Die Bürger kennen sich im Regelfall untereinander nicht und müssen ohne Fähigkeiten herausfinden, wer auf ihrer Seite steht. In manchen Setups tauchen auch Freimaurer auf, welche sich zu zweit oder zu mehreren in einem separaten Forum unterhalten können.

Fast immer vorkommende Rollen auf Seiten der Bürger sind der Cop (oft Voll- und Halbcop), der Doc, der Rollenblocker und mehrere Bürger ohne Fähigkeit.

Nicht nur mit einer Sonderrolle kann man für die Mitbürger von Nutzen sein. Gerade der Bürger ohne Fähigkeit kann eine mächtige Rolle darstellen, da man umso aggressiver agieren und, wenn es die Situation erfordert, einen Nachtkill auf sich ziehen kann, um die Sonderrollen zu schützen.

Die wichtigsten Werkzeuge eines Bürgers sind die Analyse und der Vote. Interessante Posts sollten gespeichert werden, damit man diese im Falle eines Verdachts heranziehen kann. Oft reicht es schon, sämtliche Posts eines einzelnen Spielers ein zweites Mal zu lesen, um Unstimmigkeiten zu erkennen. Somit sind Inaktivität und nichtssagende Posts die Todsünde, was das Bürgerdasein angeht.